Sie befinden sich hier

Inhalt

Universal Datenlogger-Reihe SL7000

Größenvergleich SL7000
Größenvergleich SL7000

Die ultimativen Datenlogger

  • bis zu 4 hochgenaue Eingänge
  • akzeptieren nahezu jeden Sensor
  • LCD-Anzeige als Option verfügbar
  • Batterielebensdauer typ. sechs Jahre
  • Puls-Zähleingang bei jedem Modell

Die Datenlogger der SL7000-Serie offerieren eine flexible Kombination von Eingängen: von der Version mit einzelnem Eingang für Temperatursensoren bis zum Modell mit bis zu vier universellen Eingängen sind verschiedene Varianten verfügbar.

Jeder der Universaleingänge kann individuell konfiguriert werden. Es können z. B. beliebige Kombinationen der folgenden Eingangstypen angeschlossen werden:

  • RTD / Pt100
  • Cu-Sensoren
  • Ni-Sensoren
  • Thermoelement (Type J, K, T, R, S, B, N)
  • Strom [mA]
  • Spannung [V] oder [mV]
  • Thermistoren (NTC)
  • Schleifdrahtsensoren

Alle Datenlogger der SL7000-Reihe verfügen über einen internen Temperatursensor und einen digitalen Eingang, der zum Triggern des Speichervorganges oder als Pulszähler für Durchflussmesser oder andere Sensoren mit einem Frequenzausgang genutzt werden kann.

Universal-Logger SL7000Universal-Logger SL7000

Kontextspalte